Beständiges Training, Fairness und richtiges Timing bei der Ausbildung bilden die Grundlage für ein zufriedenes und ausgeglichenes Reitpferd.

 

Die Kunst ist, ein Pferd ohne Stress und mit möglichst wenig Druck an neue Aufgaben heranzuführen. Denn
Ziel der Ausbildung ist ein Pferd, welches aus eigener Dynamik und Motivation mitarbeitet und dementsprechend fein auf den Reiter reagiert.